Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG

Torsten Reidt  04331-33 43 40

Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG
Torsten Reidt   04331-33 43 40
Sinfonima Musikinstrumentenversicherung Berufsmusiker

Versicherungen für Instrumentenbauer und Instrumentenhändler

 

Speziell für Instrumentenbauer und Instrumentenhändler haben wir nachfolgend erläuterte Versicherungen entwickelt:

1. Instrumentenversicherung für Instrumentenbauer/-händler:

Wenn Sie die Instrumente versichern möchten, die Sie an Ihre Kunden verleihen oder wenn Sie beim Instrumentenverkauf Ihren Kunden gleich eine Versicherung mit anbieten möchten, ist dies unkompliziert möglich. Auf Basis eines kurzen Fragebogens erstelle ich Ihnen einen Vorschlag für einen Zugang zu unserer Onlineplattform SINFONIMA.net. Sie zahlen einen Jahresvorausbeitrag an uns, der sich an dem ca. Wertevolumen der zu versichernden Instrumente orientiert. Dann melden Sie die Instrumente bzw. das Zubehör auf der SINFONIMA.net Plattform einfach an. Es besteht dann sofort Versicherungsschutz. Nach einem Jahr schauen wir nach wie viele Positionen durch Sie gemeldet wurden und wir rechnen das Versicherungsjahr nach dem Volumen ab.

Was ist Ihr Vorteil bei SINFONIMA.net?

Die Grundidee: Der Händler bzw. Instrumentenbauer händigt seinem Kunden das Instrument gleich mit einer Instrumentenversicherung aus. So bietet er einen besonderen Service, den er nach Belieben in Rechnung stellt oder nicht.

  • Sie schaffen Kundenbindung und stärken Ihre Marktposition: Der Kunde muss sich in allen Versicherungsfragen an Sie wenden, da Sie ja auch die Instrumentenversicherung verwalten.
  • Sie sichern sich einen Wettbewerbsvorteil, denn Sie bieten einen besonderen Service mit der Instrumentenversicherung, den Ihre Mitbewerber eventuell nicht anbieten.
  • Sofortreparatur-Service: Schadensbedingte Reparaturen bis 1.000 EUR können Sie als SINFONIMA.net Vertragspartner für Ihre Kunden  sofort ausführen. Sie müssen nicht erst auf eine Reparaturfreigabe durch die Mannheimer SINFONIMA Instrumentenversicherung warten.
  • Auch Instrumente, die Sie Ihren Kunden beispielsweise zum Ausprobieren zur Verfügung stellen, können Sie so absichern.
  • Zur Bewerbung Ihres Services erhalten Sie kostenlose SINFONIMA Prospekte – individualisiert mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Logo.
  • Der Verwaltungsaufwand der Instrumentenversicherung in SINFONIMA.net ist sehr gering.
  • Ab größeren Umsätzen im SINFONIMA.net Vertrag und positivem Schadensverlauf,  ist eine Gewinnbeteiligung möglich und bietet eine zusätzliche Einnahmequelle für Sie

Sie wünschen Detailinformationen? Schreiben Sie mir eine Mail unter info@musikerversicherung.de Mein Vorschlag zur Versicherung kommt dann kurzfristig per Mail.

 

2. Geschäftsinhaltsversicherung für Instrumentenbauer

Sichern Sie Ihre Räumlichkeiten bedarfsgerecht ab. Mit der SINFONIMA® - Geschäftsversicherung sind Sie umfassend versichert:

  • Ihre eigenen Musikinstrumente sind versichert
  • In Kommission genommene Instrumente sind versichert
  • Zur Reparatur überlassene Instrumente sind versichert
  • Das Zubehör ist versichert
  • Die technische und kaufmännische Betriebseinrichtung ist versichert
  • 24-Stunden Deckung, europaweit, für Instrumente und Zubehör, und das auch nachts im KFZ
  • Schäden durch Schädlinge und Ungeziefer sind mitversichert
  • Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit bis 50.000 Euro

umfassend versichern.

Sie wünschen einen Versicherungsvorschlag? Senden Sie mir eine Mail

 

3. Weitere wichtige Versicherungen für Instrumentenbauer sind: 

  • Berufs-  bzw. Geschäftshaftpflichtversicherung
  • Berufsunfähigkeitsabsicherung und Unfallversicherung für Instrumentenbauer
  • Rentenversicherung (Musiker Rürup) - denn nach Ende Ihrer beruflichen Tätigkeit, sollte der Lebensabend finanziell abgesichert sein

Musiker Haftpflichtversicherung    Haftpflichtversicherung

  Musiker Unfallversicherung und BU     BU-Versicherung und Unfallversicherung mit erweiterter Gliedertaxe

Musiker Ruerup Rente   Rürup-Rente

 

Musiker HaftpflichtversicherungHaftpflichtversicherung für Instrumentenbauer

Die SINFONIMA Betriebs-Haftpflichtversicherung deckt Schäden Personen- und Sachschäden im Rahmen ihrer Berufsausübung und im Privatbereich ab. Des Weiteren sind mit Schäden an Gebäuden oder Räumen einschließlich Inventar, die zum Beispiel auf Dienst- und Geschäftsreisen gemietet wurden, abgesichert.

Was leistet Ihre Haftpflichtversicherung für Instrumentenbauer

  • Wir prüfen Ansprüche, die gegen Sie erhoben werden
  • Wir zahlen, wenn diese berechtigt sind
  • wehren nicht berechtigte Ansprüche ab, notfalls auch vor Gericht (indirekte Rechtsschutzfunktion)

Auszugsweise Leistungen:

  • 5. Mio. für Personen und Sachschäden
  • Europadeckung (auch erweiterbar auf weltweit)
  • beitragsfrei ist eine vollwertige Privathaftpflichtversicherung integrierbar
  • Abhandenkommen von Ihnen anvertrauen Schlüsselnl
  • Versichert ist die Teilnahme an Veranstaltungen
  • Mietsachschäden gemäß der Versicherungsbedingungen

 

Ein offenes Wort und Fazit!

Eine Betriebshaftpflichtversicherung für Instrumentenbauer ist eine absolute Notwendigkeit, wenn Sie freiberuflich oder selbständig tätig sind. Ihre Mitmenschen sollten, im Falle eines von ihnen verursachten Schadens die Möglichkeit einer Entschädigung von Seiten einer finanzstarken Versicherung erhalten. Übernehmen Sie Verantwortung und versichern Sie das Risiko ab.
 
Lassen Sie sich Ihr Angebot zur Haftpflichtversicherung erstellen. - Sichern Sie Ihre Existenz ab und ersparen Sie sich Ärger -
Hier Vorschlag anfordern fuer die Musiker HaftpflichtHier Ihr Angebot zur Musiker Haftpflicht anfordern

Musiker Unfallversicherung und BUAbsicherung der Arbeitskraft bei Instrumentenbauern

Als Instrumentenbauer hängt Ihr Einkommen auch von Ihrer Gesundheit ab. Ein Unfall oder Krankheit kann vieles verändern. Die Beeinträchtigung Ihrer Fingerfertigkeit oder Ihres Augenlichts sind hier sicherlich von besonderer Bedeutung. Die erste Wahl zur Absicherung Ihrer Arbeitskraft ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese sichert Ihnen Ihr Einkommen bei Beeinträchtigung Ihrer Arbeitsfähigkeit durch Erkrankungen und Unfall ab. Eine Absicherung nicht so umfangreiche, aber dafür preidsgünstige Alternative, ist die SINFONIMA® Spezialunfallversicherung mit erweiterter Gliedertaxe, speziell für Instrumentenbauer.

 

1. Berufsunfähigkeitsversicherung für Instrumentenbauer

Ihr persönliches Risiko als 30-jähriger Instrumentenbauer aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden zu müssen, liegt statistisch gesehen bei über 34,5%.(Quelle: Berechnet mit den Daten und tariflichen Wahrscheinlichkeiten eines Beispiel-Versicherungsvorschlags)

Leistungsmerkmale der von mir angebotenen Berufsunfähigkeitabsicherung:

  • Sie erhalten Ihre versicherte Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente) zu 100% bereits ab 50%iger Berufsunfähigkeit.
  • Berufsunfähigkeit liegt auch bei Pflegebedürftigkeit oder mittelschwerer Demenz vor.
  • Schon die ärztliche Prognose einer voraussichtlich mindestens sechsmonatigen Berufsunfähigkeit löst die Rentenzahlung aus.
  • Damit Sie Ihren BU-Schutz immer an veränderte Lebenslagen anpassen können, haben Sie umfassende Nachversicherungsgarantien ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Nichtrauchervergünstigung
  • Attraktive Upgrade-Möglichkeiten (Pflege- und/oder Plus-Paket)
  • Top getestetes Produkt in verschiedenen Verbrauchertests

 

2. Spezial-Unfallversicherung mit erweiterter Gliedertaxe
Wie bereits erwähnt, kann ich als Alternative zu einer Berufsunfähigkeitsabsicherung eine Spezial-Unfallversicherung mit erweitertet Gliedertaxe anbieten.

In der Unfallversicherung können generell die verschiedenen Leistungen (Invaliditätsleistung / Todesfallsumme / Krankenhaustagegeld / Unfallrente usw.) vereinbart werden. Der wichtigste Bestandteil ist aber die Invaliditätsleistung. Diese wird als einmalige Summe dann ausgezahlt, wenn aufgrund eines Unfalls eine bleibende körperliche oder geistige Beeinträchtigung besteht. Für freiberufliche Instrumentenbauer ist darüber hinaus auch ein Krankentagegeld von Interesse.
Die übrigen Absicherungsmöglichkeiten, wie Todesfallleistung, Unfallrente usw. können Sie zwar ebenfalls absichern, machen Ihre Absicherung aber nur teurer und sind bei einer richtig bemessenen Invaliditätsleistung meines Erachtens nach nicht nötig.


Fazit: Beschränken Sie sich hauptsächlich auf die Invaliditätsleistung und als Freiberufler zusätzlich auf ein Krankentagegeld. Eine "normale" Unfallversicherung mag billiger sein, ist aber nicht das richtige Produkt Instrumentenbauer
 
Invaliditätsleistung:
Es ist ein erheblicher Unterschied, ob Sie oder ein kaufmännischer Angestellter seinen kleinen Finger bei einem Unfall verliert. Was für viele eine relativ kleine Behinderung bedeutet, wirkt sich für Sie eventuell existenzbedrohend aus. Daher haben wir in unserer Spezial- Unfallversicherung die Invaliditätsleistung im Vergleich zu einer „normalen“ Unfallversicherung wesentlich verbessert. Die Höhe der Zahlung bei der Invaliditätsleistung richtet sich nach:

  • der vereinbarten Versicherungssumme und
  • dem Prozentsatz der Beeinträchtigung auf Basis der „Gliedertaxe“

In der „Gliedertaxe“ werden Körperteilen und Sinnesorganen Wertigkeiten in Form von Prozentsätzen zugeordnet. Unsere Spezialunfallversicherung verbessert diese Gliedertaxe je nach gespieltem Instrument erheblich. Zur Erläuterung ein Beispiel für Bläser!

Bei Verlust oder 100%iger Beeinträchtigung

Spezial­unfall­ver­sicherung für Instrumenten­bauer

normale Unfall­versicherung

  • eines Armes unterhalb des Ellenbogengelenks

100%

60%

  • einer Hand im Handgelenk

100%

55%

  • eines Fingers (Daumen/ Zeigefinger)

40%

5-20% je nach Finger

  • eines Auges

70%

50%

  • des Gehörs auf einem Ohr

45%

30%

 

 

 

Erläuterung zum Beispiel: Bei Verlust einer Hand zahlt die übliche Unfall­versicherung 55 Prozent der Invaliditäts­summe. Die Instrumentenbauer-Unfallversicherung leistet dann aber 100 Prozent. Bei 100.000.-€ Invaliditätssumme erhält man in einer „normalen“ Unfallversicherung 55.000.-€ Kapitalleistung. Sie erhalten in unserer Spezialunfallversicherung 100.000.-€.

Generell gilt: Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist zur Absicherung der Arbeitskaft einer SINFONIMA® Instrumentenbauer-Unfallversicherung vorzuziehen. Es kann aber sein, dass bereits eine Vorerkrankung vorliegt und daher keine Abschluss einer BU mehr möglich ist. Dann stellt die SINFONIMA® Spezialunfallversicherung eine Alternative dar.

Angebot BU-Absicherung anfordern hierFragen Sie hier nach einem Angebot zur Absicherung Ihrer Arbeitskaft nach


 

Musiker Ruerup RenteRüruprente für Instrumentenbauer

Für Freiberuflicher ist die Basisrente (auch Rürup-Rente genannt) durch die staatliche Förderung interessant. Eines der gewichtigsten Argumente - neben der generellen Notwendigkeit - für diese private Altersvorsorge ist, dass Sie die Beiträge steuerlich geltend gemacht werden können. Dies verringert Ihr zu versteuerndes Einkommen. Der Staat beteiligt sich so am Aufbau Ihrer Altersvorsorge.
Gerade jetzt, da Ansparmodelle und "normale" Renten- bzw. Lebensversicherungen aufgrund der niedrigen Verzinsung aus Reditesicht eher uninteressant sind, stellt die Rürup- Rente ein besonders interessantes Modell dar. Weitere Vorteile einer Rürup-Rente gegenüber den übrigen Altersabsicherungsmodellen sind:

  • die Verträge sind während der Ansparphase vor Pfändung geschützt
  • Sie erhalten eine lebenslange Rente.
  • flexible Besparung: Ein Selbstständiger kann zum Beispiel mit kleineren monatlichen Beiträgen beginnen und diese dann mit Einmalzahlungen ergänzen. Diese Einmalzahlungen lassen sich aber auch für eine bestimmte Zeit aussetzen, etwa in wirtschaftlich schwierigen Phasen.

Hier eine Beispiel der Förderung: 36 jähriger, ledig; Jahresbruttolohn: 24.000.-€, der monatlich 100.-€ in die Rürup-Rente einzahlt
--> Durch die Steuerersparnis beteiligt sich der Staat am Gesamtbeitrag von 37.300.-€ über die gesamte Laufzeit mit 10.395 €. Das sind über 27%

Gerne erstelle ich Ihnen bezogen auf Ihre persönliche Lebens- und Einkommenssituation ein Angebot

Vorschlag zur Musiker Ruerup-Rente anfordernhier den Vorschlag zur Musiker-Rüruprente anfordern

SIE WÜNSCHEN EIN ANGEBOT ZUR INSTRUMENTENVERSICHERUNG?        JETZT ANFRAGEN
Service
KUNDENMEINUNGEN
 

Ich führe hier die aktuellen Statements - die wirklich von Kunden kommen und nicht gefaket sind - meiner Kunden auf und hoffe, dass Sie diese überzeugen und ich auch SIE so als Kunden gewinnen kann. Senden Sie mir Ihre Anregungen, Fragen, Lob und natürlich auch Kritik an info@musikerversicherung.de.


MEHR INFOS

MUSIKINSTRUMENTEN ABC
 

Im Musikinstrumente ABC finden Sie eine kleine Einführung in die Grundbegriffe rund um die Musik. Diese Rubrik werde ich ständig erweitern und hoffe, dass Sie dort eventuell Antworten auf Ihre Fragen erhalten.




MEHR INFOS

KUNDENPORTRAIT
 

Frau Giulia Milioto ist seit einiger Zeit mit Ihrem Instrument bei mir versichert und hat 2016 an meinem Fotowettbewerb „Mein Musikinstrument und ich“, teilgenommen und den ersten Preis gewonnen. Der Gewinn war ein 2 tägiger Hotelaufenthalt in Frankfurt zur Zeit der Musikmesse 2016 inkl. der Eintrittskarten.


MEHR INFOS

MUSIKERGESUNDHEIT
 

In der Rubrik "Musikergesundheit" möchte ich mich über den reinen Versicherungsbereich hinaus auch um Themen kümmern, die für Musiker ebenso wichtig sind, wie die Versicherung des Instruments. Die Gesundheit des Musikers ist insbesondere für Berufsmusiker und Musiklehrer die Quelle der Schaffenskraft und natürlich auch ihrer Einkünfte.
MEHR INFOS