Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG

Torsten Reidt  04331-33 43 40

Mailadresse: info@musikerversicherung.de

Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG
Torsten Reidt   04331-33 43 40
Email: info@musikerversicherung.de
Sinfonima/I'm Sound Musikinstrumentenversicherung für Privat- und Berufsmusiker

Altersabsicherung für Musiker in Form der Rürup-Rentenversicherung

Musiker Ruerup Rente fuer Berufsmusiker und Musiklehrer.

Zitat Stiftung Warentest:

"Geförderte Angebote nutzen.... Die staatlich geförderten Angebote bieten eine bessere Leistung für eine lebens­lange Alters­rente als eine rein private Vorsorge. Die Förderung macht den Unterschied......"


Für freiberufliche Musiker oder Musiklehrer ist die Basisrente (Rürup-Rente) durch die staatliche Förderung interessant. Das wichtigste Argumente für diese Form der private Altersvorsorge ist, dass Sie die Beiträge in Ihrer Steuer geltend machen. Dies verringert Ihr zu versteuerndes Einkommen. Der Staat beteiligt sich so am Aufbau Ihrer Altersvorsorge.
Ansparmodelle und "normale" Renten- oder Lebensversicherungen sind derzeit unatraktiv. Hieran sind die niedrige Zinsen schuld. Die Rendite einer Rürup-Rente ist aufgrund des Steuervorteils höher.
Weitere Vorteile einer Rürup-Rente gegenüber üblichen Modellen der Altersvorsorge sind:

  • Die Verträge sind während der Ansparphase vor Pfändung geschützt.
  • Sie erhalten eine lebenslange Rente.
  • Der Vertrag ist flexible besparbar. Sie starten mit kleineren, monatlichen Beiträgen. Mit Einmalzuzahlungen, je nach Ertragslage, besparen Sie der Vertrag zusätzlich.

Hier eine Beispiel der Förderung: 36 jähriger, ledig; Jahresbruttolohn: 24.000.-€, der monatlich 100.-€ in die Rürup-Rente einzahlt.
--> Durch die Steuerersparnis beteiligt sich der Staat am Gesamtbeitrag von 37.300.-€ über die gesamte Laufzeit mit 10.395 €. Das entspricht über 27 Prozent.

Gerne erstelle ich Ihnen, bezogen auf Ihre persönliche Einkommenssituation, ein Angebot.


Musikinstrumentenversicherung. vergleich Test Stiftung Warentest. Musikerunfallversicherung.Hier Ihren persönlichen Vorschlag zur Musiker-Rüruprente anfordern.

 

Casa Verdi in Mailand als Altersvorsorge für Musiker aus Italien

Sollten sie nicht vorsorgen wollen oder können. Hier eine Idee, die bereits über 100 Jahre alt ist und mit heute am 14.11.2019 im Fersehen aufgefallen ist

Giuseppe Verdi hat im Jahr 1900 die Casa Verdi in Mailand bauen lassen. Das Gebäude- so hat der Komponist verfügt - steht bedürftige Musiker als Altersruhesitz zur Verfügung. Gleichzeitig verfügte Verdi, dass seine Tantiemen seiner Werke zum Unterhalt des Gebäudes dienen sollen. Die "Gäste", so bezeichnen sich die Bewohner der Casa Verdi, zahlen so viel wie sie können. Das können 50.-€ im Monat sein oder auch die abgabe von Besitztümern.

Als Aufnahmebedingung für die Casa Verdi reicht der Nachweis über eine hauptberufliche Tätigkeit im Musikbereich, die italienische Staatsangehörigkeit und die Fähigkeit, sich bei Eintritt in die Casa Verdi noch selbst versorgen zu können.  Nähere Ifos zum Thema hier: Casa Verdi in Mailand

Dieses Modell der "Altersabsicherung" hat mich aus menschlicher Sicht begeistert. Eine finanzielle Vorsorge fürs Alter - vielleicht in Form einer Rürup-Rente - ist aber ein sichereres Modell zur Altersvorsorge!

Ruerup-Rente altersabsicherung fuer Musiker

Holen Sie sich hier Ihren persönlichen Vorschlag zur Musiker-Rüruprente anfordern.

Altersabsicherung für Musiker in Form der Rürup-Rentenversicherung

SIE WÜNSCHEN EIN ANGEBOT ZUR INSTRUMENTENVERSICHERUNG?        JETZT ANFRAGEN
Mit der Nutzung der Musikerversicherung-Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Tracking-Cookies (Google Analytics) verwenden. Datenschutzerklärung