Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG

Torsten Reidt  04331-33 43 40

Mailadresse: info@musikerversicherung.de

Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG
Torsten Reidt   04331-33 43 40
Email: info@musikerversicherung.de
Sinfonima/I'm Sound Musikinstrumentenversicherung für Privat- und Berufsmusiker

Musikinstrumentenversicherung und weitere wichtige Versicherungen für Berufsmusiker.

 

Musikinstrumentenversicherung vergleich sinfonima. versicherung musikinstrumente.

 

 

SINFONIMA®Instrumentenversicherung: Im Vergleich der beste Schutz für Berufsmusiker

Wenn Sie als Berufsmusiker Ihre Musikinstrumente versichern wollen, ist die Mannheimer SINFONIMA im Vergleich zu anderen Anbietern die beste Wahl. Ihr Instrument ist Ihr "Handwerkszeug" und der Wert Ihres Instruments ist im Vergleich zu eher privat genutzen Instrumenten höher. Sie brauchen

  • die bestmögliche Instrumentenversicherung.
  • einem günstigen Beitrag.
  • einen verlässlichen Partner im Schadenfall.

instrumentenversicherung vergleich

Warum ist die Sinfonima Versicherung der bestmögliche Schutz?

Wir bieten die Musikinstrumentenversicherung im "Allgefahrenschutz" an. Das bedeutet, dass Ihr Musikinstrument gegen alles versichert ist, was nicht ausgeschlossen ist. Diese Ausschlüsse (Vorsatz) sind nachvollziehbar. Versichert ist:

  • Verlust
  • Beschädigung - von anderen und durch Sie versursacht -
  • Diebstahl und Abhandenkommen

Der Versicherungsschutz gilt weltweit, ohne Selbstbehalt und ohne Wartezeit. Ich kann nach Erhalt des Antrags noch am gleichen Tag eine Deckungszusage machen.

Im Schadenfall zahlen wir

  • die Kosten der Reparatur
  • den Wert des Instruments bei einem Totalschaden oder Verlust.

 

Warum ist unsere Instrumentenversicherung für Berufsmusiker günstiger?

Durch Rahmenverträge mit Verbänden für Berufsmusiker, wie DTKV, DOV, VDMK, Verdi, VDM usw., bieten wir den Schutz günstiger an. Für Musikstudenten an deutschen und österreichischen Hochschulen gilt generell ein günstiger Beitragssatz.

 

Warum ist unsere Musikinstrumentenversicherung ein verlässlicher Partner im Schadenfall?

Leistungsmerkmale, die Mitbewerber im Instrumentenversicherung Vergleich, nicht anbieten sind:

  • Wir übernehmen die Kosten für ein Leihinstrument während der Reparatur.
  • SINFONIMA® übernimmt die Portokosten beim Versand des Instruments an Ihre Werkstatt.
  • Durch eine Sondervollmacht als Spezialist für die Instrumentenversicherung, erledige ich Schäden schell und unkompliziert. Einen langwieriger, bürokratischer Ablauf gibt es nicht.

 

Sie möchten jetzt gleich ein Angebot zur Schutz Ihres Instruments als Berufsmusiker anfordern? Damit WIR und nicht Sie das finanzielle Risiko im Schadenfall tragen oder rufen mich unter 04331-334340

Instrumentenversicherung Instrument versichern Angebot hier anfordern.

 

 

Musiker Haftpflichtversicherung Berufshaftpflicht fuer Musiklehrer Musiker.Berufshaftpflicht für Musiker

Sie haben Ihr Musikinstrument abgesichert. Was ist mit Ihren beruflichen Risiko gegen Schadenersatz-Ansprüche? Wenn Sie mit der Musik Ihr Geld verdienen, ist die Musiker-Berufshaftpflicht ein wichtiger Schutz.

 

Ist eine Berufshaftpflicht nötig? Reicht eine Privathaftpflicht nicht doch aus?

Generell bedeutet Haftpflicht die Pflicht, einen Schaden zu ersetzen, den Sie einer anderen Person schuldhaft zugefügt haben. Dies ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt.
"Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, Körper, Gesundheit, Eigentum .... eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet." Die Haftung ist der Höhe nach nicht begrenzt! Dies bedeutet, dass Sie mit Ihrem gesamten Vermögen haften.

 

Ein Schadenfall bedroht Ihre Existenz: Eine Privathaftpflicht sichert ausschließlich private Risiken ab. Ihre Beruf ist nicht abgesichert. Eine Berufshaftpflicht für Musiker und Musiklehrer ist unumgänglich. Ohne Berufshaftpflicht sind Sie nicht gegen eventuelle Schadenersatzansprüche geschützt.

 

Ab wann ist eine Musiker Haftpflichtversicherung nötig? Sie ist erforderlich, wenn Sie gegen Entgelt (Geld oder Sachleistungen) musikalisch tätig sind. Eine „Freigrenze“ für haftungsfreien, entgeltlichen Hinzuverdienst, die über eine Privathaftpflicht abgedeckt wäre, gibt es nicht.

 

Was leistet eine Berufshaftpflichtversicherung für Musiker? 

  • Wir prüfen Ansprüche gegen Sie.

  • Wir zahlen, wenn diese berechtigt sind.

  • Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab - notfalls vor Gericht -. So ersparen wir Ihnen Ärger.

  • Fünf Millionen Deckungssumme für Personen- und Sachschäden

  • Europaschutz (erweiterbar auf weltweit)

  • Beitragsfrei ist eine vollwertige Privathaftpflicht integriert.

  • Vorübergehend ausgeliehenes Equipment oder Instrumente sind bis 50.000.-EUR mitversichert. Hier ist keine extra Instrumenten Versicherung nötig.

  • Abhandenkommen von Schlüsseln ist versichert.

  • Teilnahme an Events und Auftritten sind versichert.

  • Mietsachschäden

  • Musikunterricht und Nachhilfestunden

  • Bühnenauf- und -abbau (auf Wunsch)

 

Ein offenes Wort und Fazit!
Eine Berufshaftpflichtversicherung für Musiker ist nötig, wenn Sie freiberuflich oder selbständig tätig sind. Berufliche Risiken sind mit einer Privathaftpflicht nicht abgedeckt. Ihre Mitmenschen sollten, im Falle eines von ihnen verursachten Schadens, die Chance auf Schadenersatz von Seiten einer finanzstarken Versicherung haben. Übernehmen Sie Verantwortung und versichern Sie das Risiko in Form einer Musiker-Berufshaftpflichtversicherung!


Lassen Sie sich Ihr Angebot zur Musikerhaftpflichtversicherung erstellen. Sichern Sie Ihre Existenz ab und ersparen Sie sich Ärger.

Musikinstrumentenversicherung vergleich. Musikerhaftpflichtversicherung Instrumentenversicherungen.

 

 

Berufsunfaehigkeit Musiker und Musiklehrer Berufsunfähigkeitsversicherung für Berufsmusiker

 

Eventuell haben Sie Ihr Instrument, das Ihnen lieb und teuer ist, mit einer Instrumentenversicherung abgesichert. Was ist aber mit Ihrer Person? Haben sie Ihre Arbeitskraft im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls abgesichert? Ihre Arbeitskraft ist Ihr Kapital!

Als Lösung hilft eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Generell gilt: Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) für Musiker und Musiklehrer wird nur von wenigen Gesellschaften angeboten. Den  Anbietern ist das BU-Risiko im musischen Bereich zu hoch. Dies ist mit einer erhöhten psychischen Belastung und Gehör- / Haltungsschäden begründet.

Neues zur Berufsunfaehigkeitsversicherung fuer MusikerAb sofort - 01.08.2019 - kann ich Angebote für folgende Musiker gerechnen:

  •  Dirigenten
  • Orchestermusiker
  • angestellte Musiklehrer

 

Für selbstständige Musiker können Anfragen mit einem Fragebogen eingereicht werden, der sich auf die bisherige berufliche Laufbahn und Ausbildung bezieht.

 

Ihren Vorschlag zur Absicherung der Arbeitskraft jetzt gleich anfordern.
Musiker BU Angebot anfordern

 

 

Musiker Unfallversicherung und BU. Spezialunfallversicherung für Musiker

Für Personen, die aufgrund bestimmter Vorerkrankungen keinen Berufsunfähigkeitsschutz beantragen können, ist die Musikerunfallversicherung sieine gute Alternative. Versicherbar sind dort folgende Leistungen:

  • Invaliditätssumme
  • Todesfallsumme
  • Krankentagegeld
  • Unfallrente
  • Krankenhaus-Tagegeld

Der wichtigste Bestandteil für Musiker ist die Invaliditätssumme. Diese wird ausgezahlt, wenn aufgrund eines Unfalls ein bleibender körperlicher oder geistiger Schaden besteht. Für freiberufliche Musiker ist darüber hinaus ein Krankentagegeld wichtig.
Die übrigen Leistungsmerkmale, wie Todesfalllschutz, Unfallrente und Krankenhaus-Tagegeld sind nicht wichtig und machen den Vertrag unnötig teuer.
Beschränken Sie Ihr Interesse auf die Invaliditätssumme und auf ein Krankentagegeld. Eine "normale" Unfallversicherung, die nicht speziell auf Musiker ausgelegt ist, ist billiger. Sie ist nicht das richtige Produkt für sie als Musiker!


 
Invaliditätslsumme bei der Musikerunfallversicherung:

Es ist ein erheblicher Unterschied, ob Sie als Musiker(in) oder ein kaufmänniche(r) Angestellte(r) seinen kleinen Finger bei einem Unfall verliert. Was für viele eine relativ kleines Handicap bedeutet, wirkt sich für Sie existenzbedrohend aus. Daher haben wir in unserer Musikerunfallversicherung die Gliedertaxe bei der Invaliditätssumme im Vergleich zu einer „normalen“ Unfallversicherung wesentlich verbessert.
Die Höhe der Zahlung richtet sich nach

  • der vereinbarten Versicherungssumme.
  • dem Prozentsatz der Beeinträchtigung auf Basis der „Gliedertaxe“.

In der „Gliedertaxe“ sind Körperteile und Sinnesorgane nach Wertigkeit Prozentpunkte zugeordnet. Unsere Musikerspezialunfallversicherung verbessert diese Gliedertaxe nach gespieltem Instrument. Hier ein Beispiel für Bläser!

Bei Verlust oder 100%iger Handicap Spezial­unfall­ für Flötisten/Holz- und Blechbläser normaler Unfall­schutz
  • eines Armes unterhalb des Ellenbogens.
100% 60%
  • einer Hand im Handgelenk.
100% 55%
  • eines Fingers (egal welcher).
100% 5-20% nach Finger
  • eines Auges.
80% 50%
  • des Gehörs auf einem Ohr.
70% 30%
  • des Mundes.
100% 0%

Bei Verlust des kleinen Fingers zahlen übliche Unfall­versicherungen fünf Prozent der Invaliditäts­summe. Die Musiker-Spezialunfallversicherung leistet 100 Prozent. Bei 100.000.-€ Invaliditätssumme erhalten Sie in diesem Beispiel bei uns 100.000.-€. Eine normalen Unfallversicherung zahlt nur 5.000.-€.

Wir bieten den Spezialunfall­schutz an für:

  • Bläser mit dem Schwerpunkt der Hände und des Mundes.

  • Streicher mit Schwerpunkt der Hände.

  • Tasteninstrumente, Harfenisten und Pauker mit Schwerpunkt Hände, Beine und Füße.

  • Sänger mit Schwerpunkt Stimme.

 

Musikerunfallversicherung vergleich Stiftung Warentest. Musiker Unfallversicherung.Ihren Vorschlag zur Absicherung der Arbeitskraft jetzt anfordern

 

 

Musiker Ruerup Rente fuer Berufsmusiker und Musiklehrer.Altersvorsorge / Rüruprente

 

Zitat Stiftung Warentest:

"Geförderte Angebote nutzen.... Die staatlich geförderten Angebote bieten eine bessere Leistung für eine lebens­lange Alters­rente als eine rein private Vorsorge. Die Förderung macht den Unterschied......"


Für freiberufliche Musiker oder Musiklehrer ist die Basisrente (Rürup-Rente) durch die staatliche Förderung interessant. Das wichtigste Argumente für diese Form der private Altersvorsorge ist, dass Sie die Beiträge in Ihrer Steuer geltend machen. Dies verringert Ihr zu versteuerndes Einkommen. Der Staat beteiligt sich so am Aufbau Ihrer Altersvorsorge.
Ansparmodelle und "normale" Renten- oder Lebensversicherungen sind derzeit unatraktiv. Hieran sind die niedrige Zinsen schuld. Die Rendite einer Rürup-Rente ist aufgrund des Steuervorteils höher.
Weitere Vorteile einer Rürup-Rente gegenüber üblichen Modellen der Altersvorsorge sind:

  • Die Verträge sind während der Ansparphase vor Pfändung geschützt.
  • Sie erhalten eine lebenslange Rente.
  • Der Vertrag ist flexible besparbar. Sie starten mit kleineren, monatlichen Beiträgen. Mit Einmalzuzahlungen, je nach Ertragslage, besparen Sie der Vertrag zusätzlich.

Hier eine Beispiel der Förderung: 36 jähriger, ledig; Jahresbruttolohn: 24.000.-€, der monatlich 100.-€ in die Rürup-Rente einzahlt.
--> Durch die Steuerersparnis beteiligt sich der Staat am Gesamtbeitrag von 37.300.-€ über die gesamte Laufzeit mit 10.395 €. Das entspricht über 27 Prozent.

Gerne erstelle ich Ihnen, bezogen auf Ihre persönliche Einkommenssituation, ein Angebot.


Musikinstrumentenversicherung. vergleich Test Stiftung Warentest. Musikerunfallversicherung.Hier Ihren persönlichen Vorschlag zur Musiker-Rüruprente anfordern.

Musikinstrumentenversicherung vergleich ➤ Alle nötigen Versicherungen für » Berufsmusiker

SIE WÜNSCHEN EIN ANGEBOT ZUR INSTRUMENTENVERSICHERUNG?        JETZT ANFRAGEN